Willkommen bei der Jugendgruppe Staufenberg

Jugendfeuerwehr + Kindergruppe
Jugendfeuerwehr Kindergruppe "Die Feuerdrachen"

 

Winterfeier der Jugendfeuerwehr Staufenberg

Am vergangenen Wochenende fand die jährliche Winterfeier der Jugendfeuerwehr Staufenberg statt.
Bei einer spannenden Dorfralley mussten die Jugendgruppe und die Kinder der "Feuerdrachen" knifflige  Aufgaben lösen. Zur Stärkung gab es am Pavillon heißen Kakao und Hefezopf. Auf dem Rückweg ins Feuerwehrhaus, fand noch die ein oder andere Schneeballschlacht statt.

Sehr gefreut haben wir uns darüber, dass die eingeladenen Eltern zahlreich im gut geheizten Feuer-
wehrhaus erschienen waren und mit den Kindern bei Kinderpunsch, Wurst und Steak im Weck den Tag ausklingen ließen.

Es war ein gelungener Tag und wir freuen uns schon auf die nächste Winterfeier.

 

 

Nikolaus zu Besuch bei den Kindern aus der Feuerdrachen-Gruppe

Ein ereignisreiches Jahr geht für die Kinder aus der „Feuerdrachen-Gruppe“ zu Ende. Die mittlerweile auf 18 Kinder angewachsene Gruppe hat viel erlebt. Der Besuch der Atemschutzstrecke in Kuppenheim, die Teilnahme an verschiedenen Übungen der Jugendfeuerwehr und am Tag der offenen Tür der Abteilung Staufenberg, der Besuch des Mobilen Brandcontainers in Gernsbach – um nur einige Highlights des Jahres zu nennen. Die Freude der Kinder war riesengroß, als zum Abschluss des Jahres der Nikolaus mit Knecht Ruprecht und seinem Gehilfen zu Besuch kam. Die Kinder bestätigten auf Nachfrage eifrig, dass sie das ganze Jahr brav gewesen waren und bekamen dafür kleine Geschenke. Sie ließen es sich nicht nehmen, sich für die Geschenke musikalisch zu bedanken. Die Feuerdrachen und ihre Betreuer wünschen Allen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr. 

 

"Die Feuerdrachen" demonstrieren ihr Können

Beim Tag der offenen Tür am 19.06.16 der Abt. Staufenberg zeigten "Die Feuerdrachen" eindrucksvoll, was sie bereits gelernt hatten. Die mittlerweile 15 Kinder umfassende Gruppe hatte die Aufgabe eine brennende Hütte zu löschen. Gruppenführer Fabian gab seiner Mannschaft den Befehl, hinter dem Fahrzeug anzutreten und anschließend mit 3 D-Schläuchen die Brandbekämpfung vorzunehmen. Mit Feuereifer rollten die kleinen Feuerwehrmänner und -frauen die Schläuche aus um den Brand schnellstmöglich zu löschen. Melder Emily sorgte am Verteiler souverän für das notwendige Wasser. Nach dem erfolgreichen Löscheinsatz, ließ Gruppenführer Fabian seine Mannschaft nochmals vollzählig am Verteiler antreten. Nach großem Lob durch unseren Kommandanten, Artur Ganter, rückten die Feuerdrachen ab und bekamen zur Belohnung für die tolle Vorführung ein Eis.

Kinderferienspaß der Jugendfeuerwehr Gernsbach Jugendgruppe Staufenberg

Am 21.08.2015 lud die Jugendgruppe Staufenberg zu ihrem alljährlichen Kinderferienspaß ein.

Bei zahlreichen Spielen konnten alle Kinder ihr Können als Feuerwehrmann, oder Frau, unter Beweis stellen. Als besonders knifflig stellte sich das Labyrinth heraus. Hier musste der Ball mit einem Wasserstrahl zum Ziel geführt werden. Hierbei kam es auf die richtige Stärke des Strahls und auf viel Geschick an. Neben den Aktivitäten wurde natürlich auch für das Leibliche wohl gesorgt.

Einen großen Dank an alle Gäste und Helfer, die den Nachmittag so schön gestaltet haben.

Jugendgruppe Staufenberg: Bericht zum traditionellen Maultaschenessen 2015

Am 29.03.2015 fand das traditionelle Maultaschenessen der Jugendfeuerwehr Gernsbach Abt. Staufenberg statt. Über den kompletten Tag verteilt konnte die Kindergruppe "Die Feuerdrachen" ihr Können unter beweis stellen. Ebenso hat die Jugendgruppe am Gelingen dieser Veranstaltung tatkräftig mitgewirkt. Aber natürlich nicht nur die Kinder der Jugendgruppe sondern alle anwesenden Gäste, egal ob groß oder klein.
Die Veranstalter erfreuten sich an einem regen Besuch über die Mittagszeit.
 
Aus diesem Grund möchte die Jugendgruppe sich bei allen Gästen und Helfern für dieses erfolgreiche Fest bedanken.
Wir hoffen, dass wir Sie im nächsten Jahr wieder begrüßen dürfen.

Besuch bei der Hundestaffel der Polizei Karlsruhe

Im Rahmen ihrer Übungsstunde machten die Kindergruppe, „Die Feuerdrachen“ und die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Gernsbach, Abt. Staufenberg, am 28. Januar 2015 einen Ausflug zur Hundestaffel der Polizei Karlsruhe. 

Herr Winter von Polizei Karlsruhe erklärte den interessierten Kindern und Jugendlichen die Arbeit der Hundestaffel. Die Hunde werden vor Ort als Suchhunde u. a. für Drogen und Sprengstoff ausgebildet. Nach einer ausführlichen Besichtigung des Dienstgebäudes und des Übungsgeländes konnten wir den Hunden bei der Arbeit zuschauen. Dazu hatten Herr Winter und seine Kolleginnen und Kollegen einige Übungsszenarien für uns vorbereitet. Als erstes durften wir miterleben, wie einer der 4-beiniger Mitarbeiter,  versteckte Drogen an einem Fahrzeug sowie Sprengstoff in Koffern entdeckte. Mit großem Interesse und auch einer gehörigen Portion Respekt beobachteten die Kinder im Anschluss, wie ein Polizeihund eine flüchtige Person stellt. Das wollte auch der Leiter der Jugendgruppe, Günther Kornmann, einmal am eigenen Leib erleben. Ausgerüstet mit entsprechender Schutzkleidung und unterstützt von den Kollegen der Hundestaffel stellte er sich dem „Angreifer“. Sein Fazit: „Ganz schön anstrengend und ohne Schutzkleidung wollte ich dem Hund nicht begegnen“. Als letztes zeigte und einer der Hundeführer, wie ein speziell dazu ausgebildeter Hund, winzige Bluttropfen auf einer vorher präparierten Wiese aufspürte. 

Die Zeit bei der Hundestaffel verging wie um Flug und am Ende eines ereignisreichen Nachmittags bedankten sich die Kinder und Jugendlichen ganz besonders bei den 4-beinigen Mitarbeitern der Hundestaffel. Als Dankeschön überreichten sie einen großen Korb mit Hundeleckereien. Und der jüngste Mitarbeiter der Hundestaffel, ein 12 Wochen alter Welpe, freute sich sehr über dieses Geschenk.

Besuch der Jugendfeuerwehr Gernsbach Abteilung Staufenberg bei der Firma Metz

Am Mittwoch den 03.12.2014 besuchte die Jugendgruppe Staufenberg zusammen mit den Feuerdrachen die Firma Metz in Karlsruhe. Die Kinder waren sehr erstaunt darüber, wie eine Drehleiter aus einzelnen Komponenten zusammengebaut wird. Zudem konnten die Floriansjünger einen Blick in das Innere eines Fahrzeugs werfen und die komplette Elektro, sowie Hydraulikinstallation begutachten. Highlight der Führung war wohl, dass sie sahen, wie ein Leiterpark in Handarbeit entsteht. Aufgrund der niedrigen Temperaturen konnten die Kinder leider keine Testfahrt auf der Drehleiter unternehmen.
Nach der 1 ½ Stündigen Führung ließ die Jugendfeuerwehr den Tag bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.

Jugendgruppe Staufenberg: Bericht zum traditionellen Maultaschenessen 2014

Am 30.03.2014 fand das traditionelle Maultaschenessen der Jugendfeuerwehr Gernsbach Abteilung Staufenberg in  der Staufenberghalle statt. Bei der Eröffnung der Veranstaltung begrüßte der Jugendgruppenleiter Günther Kornmann alle Besucher, sowie die anwesenden Feuerwehrkameraden recht herzlich. Im Anschluss richtete Angela Doms einige Worte an die Gäste. Sie erwähnte lobend die Sponsoren und Spender, die dazu beitrugen, der Kindergruppe „Die Feuerdrachen“ einen  guten Start zu ermöglichen. Besonders bedankte sie sich bei Marion Fischer, die es ermöglichte einen eigenen Wimpel zu beschaffen. Dieser wurde von Frau Fischer an die Kinder übergeben.

Während der Veranstaltung konnten „Die Feuerdrachen“ den Besuchern das bereits erlernte nahe bringen. Darunter zählten verschiedene Feuerwehrknoten und das richtige absetzen eines Notrufs.

Die Veranstalter erfreuten sich an einem regen Besuch über die Mittagszeit, die durch die Jugendkapelle des Musikvereins „Harmonie Staufenberg“ musikalisch umrahmt wurde.

Nachmittags lud die Jugendfeuerwehr Staufenberg zum Kaffee, Kuchen und gemütlichem Beisammensein ein.

Probenplan Jugendgruppe Staufenberg