Jahreshauptübung der Jugendfeuerwehr Gernsbach 2015

Anlässlich des 40 jährigem Bestehen der Jugendgruppe Hilpertsau fand  die diesjährige Jahreshauptübung der Jugendfeuerwehr Gernsbach am Samstag den 26. September 2015 im Ortsteil Hilpertsau statt. Übungsobjekt war hier die Tankanlage der Fa. Schuhmacher im Reichenbach. Folgender Sachverhalt bot sich den 55 Jugendlichen und deren Betreuern. Durch einen technischen Defekt im Technikraum der Tankanlage kam es zu einer Verpuffung  mit anschließendem Brand und starker Rauchentwicklung, welcher drohte, sich über Funkenflug auf die danebenliegende Tanksäule und der Nebengebäude auszuweiten. Zu diesem Zeitraum befanden sich im und am Technikraum Arbeiter einer Wartungsfirma. Bei der Meldung war die Anzahl der Personen unbekannt. Einsatzleiter Andreas Zapf koordinierte die Maßnahmen. Es galt die vermissten Personen zu retten, den Brandherd zu lokalisieren und das Feuer zu löschen. Für eine sichere Wasserversorgung, wurde von den Löschwasserentnahmestellen vorderes Wehr und Wiesenweg je eine Leitung Richtung Übungsobjekt gelegt. Des Weiteren schützte man die angrenzenden Gebäude mit Riegelstellungen. An der Übung hat auch wieder das Jugend- DLRG Gernsbach teilgenommen. Sie hatten die Verletzten gestellt, diese vorher realistisch geschminkt und die Versorgung der Personen, welche alle gerettet wurden, an ihrem Sammelplatz übernommen und betreut. Die Jugendlichen zeigten bei der Übung ihren hohen Wissensstand in Sachen Menschenrettung und Brandbekämpfung, wovon sich auch alle Gäste und Zuschauer überzeugen konnten.

Termine Gesamtjugend

26.09.2015: Jahreshauptübung

Zeltlager Tabebuch

Berichte aus dem Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr in Schwarzach 2015:

Lagertagebuch

Berichte - Archiv