Jahreshauptübung 2012 der Jugendfeuerwehren Gernsbach

Am Samstag, dem 29.09.12 fand die diesjährige Jahreshauptübung der Gesamtjugendfeuerwehr Gernsbach, in Reichental statt. Objekt der Einsatzübung war der städtische Kindergarten in Reichental. Beim Eintreffen an der "Einsatzstelle" stellte sich für die Jugendlichen folgendes Szenario dar: Es drang starker Rauch aus dem Kindergartengebäude. Der Brandherd war unklar. Es befanden sich noch acht Personen im Gebäude. Das Feuer drohte auf die umliegenden Wiesenflächen überzugreifen. Es galt also für die Jugendlichen, die vermissten Personen aus dem Gebäude zu retten, den Brandherd zu finden und das Feuer zu löschen. Gleichzeitig musste eine Wasserversorgung sichergestellt werden, die vom Keltergumpen  in den Gernweg gelegt wurde. Damit sich der Brand nicht auf das umliegende Gelände ausbreiten konnte, mussten die Jugendlichen hier einen Schutz sicherstellen. Dazu waren einige Schlauchleitungen von Nöten. Die Lage des Gebäudes und die hohe Anzahl der verletzten Personen waren Gegebenheiten, die die Übung zu einer echten Herausforderung machten. Allerdings haben die Jugendlichen gezeigt, dass sie den Anforderungen gewachsen waren. Alle Personen wurden gerettet und dem DRK und der DLRG übergeben, die am eingerichteten Sammelplatz die Versorgung der Verletzten übernahmen. Sie haben auch die Verletzten gestellt und naturalistisch geschminkt. Die eingeladenen Gäste und Zuschauer waren sich einig, dass die Jugendlichen eine vorbildliche Zusammenarbeit gezeigt haben.

Zu den Bildern

Termine Gesamtjugend

26.09.2015: Jahreshauptübung

Zeltlager Tabebuch

Berichte aus dem Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr in Schwarzach 2015:

Lagertagebuch

Berichte - Archiv