zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 1698 mal gelesen
Einsatz 42 von 201 Einsätzen im Jahr 2018
Einsatzart: Tech.Rettung 4
Kurzbericht: Nr. 042: Person abgestürzt
Alarmierung Feuerwehr Gernsbach : Alarmierung per Digitaler Meldeempfänger

am 06.01.2018 um 21:12 Uhr

Einsatzende: 23:12 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 0 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort:
(1/11) ELW 1 - Gernsbach (1/11) ELW 1 - Gernsbach
(1/10) KdoW - Gernsbach (1/10) KdoW - Gernsbach
(1/46) HLF 20/20-2 - Gernsbach (1/46) HLF 20/20-2 - Gernsbach
(1/33) DLA (K) 23/12 - Gernsbach (1/33) DLA (K) 23/12 - Gernsbach
(1/74) GW/T - Gernsbach (1/74) GW/T - Gernsbach
(4/19) MTW - Lautenbach (4/19) MTW - Lautenbach
(4/42) LF10/6 - Lautenbach (4/42) LF10/6 - Lautenbach

Einsatzbericht:

Am 06. Januar 2018 wurden die Feuerwehr Abteilungen Gernsbach und Lautenbach gegen 21:12 Uhr von der Leitstelle Mittelbaden, zu einer abgestürzten Person im Bereich des Lautenfelsens alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich folgende Lage dar:

Eine Person war mit einer Gruppe von Männern unterwegs, als dieser von der Straße abgekommen ist und ca. 8 Meter in die Tiefe stürzte. Der verletzte Mann lag in unwegsamen Gelände zwischen Felsen, Bäumen und wurde beim Eintreffen der Feuerwehr von einem Freund betreut. Mit der Steckleiter wurde zu dem Patienten hinab in die Tiefe gestiegen um die Erstversorgung vornehmen zu können. Parallel dazu wurde mit dem Lichtmast des LF 10/6 und dem HLF 20/20-2, sowie Beleuchtungsgerät die Einsatzstelle großflächig ausgeleuchtet. Die Rettung des Patienten mit der Schleifkorbtrage wurde vorbereitet, wobei an die vier Steckleiterteile nochmals zwei aufgesteckt wurden, um einen flacheren Winkel zu erreichen. In enger Absprache mit dem Notarzt und dem Rettungsdienst Personal wurde die Rettung des verunfallten eingeleitet. Der Patient wurde auf dem Spineboard fixiert und in die Schleifkorbtrage gelegt. Über die Steckleiter wurde er anschließend den Abhang hinauf gezogen und danach auf die Trage des Rettungswagens (RTW) gelegt. Er wurde dann zur weiteren Behandlung, im RTW liegend in ein Krankenhaus gebracht.

Mannschaft:
20 FWA Gernsbach, 15 FWA Lautenbach

Bilder:
Hier klicken!

Einsatzstatistik 2018

Einsatzstatistik 2017

Einsatzstatistik 2016

Einsatzstatistik 2015

Einsatzstatistik 2014

Einsatzstatistik 2013

Einsatzstatistik 2012