Willkommen bei der Abt Lautenbach

Grundschule Scheuern zu Besuch bei der Abteilung Lautenbach

Am Freitag den 07.04.2017 besuchte die 3. und 4. Klasse der Grundschule Scheuern die Feuerwehr der Abteilung Lautenbach.

Die 25 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Scheuern erlebten mit ihren Lehrerinnen Frau Drekopf und Frau Fritsch einen kurzweiligen Vormittag im Lautenbacher Feuerwehrhaus. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Abteilungskommandanten Klaus Gorgas wurden die Kinder über die Feuerwehr Gernsbach, sowie den Brandschutz und das richtige Verhalten im Notfall informiert. Dabei konnten die Kinder ihr bereits im Unterricht gesammeltes Wissen mit einbringen. Auch das richtige Absetzen eines Notrufs über die 112 wurde erklärt und praktisch durch einen vorher abgesprochenen Notruf auf der Leitstelle Mittelbaden geübt.

Nach einer kleinen Vesperpause konnten die Kinder in einer praktischen Vorführung erleben, was passiert wenn man versucht einen Fettbrand mit Wasser zu löschen oder was mit Spraydosen passiert, die zu heiß werden. Anschließend konnten die Schülerinnen und Schüler einmal selbst in eine Feuerwehruniform schlüpfen und einen Feuerwehrmann beim Anlegen des Atemschutzgeräts beobachten. Die Jugendgruppenleiter der Abteilung Lautenbach, Theresa Gorgas und Benito Rothenberger, standen den Jugendlichen zum Thema Jugendfeuerwehr Rede und Antwort. Auch die umfangreiche Beladung des Löschgruppenfahrzeugs LF10/6 wurde besichtigt und die einzelnen Geräte durch die Feuerwehrangehörigen und Mitgliedern der Jugendfeuerwehr erklärt. 

Gegen Mittag wurden die Besucher wieder zurück zur Grundschule nach Scheuern gebracht. Der gemeinsame Vormittag mit den Schülern hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir bedanken uns bei der Schulleitung Frau Fritsch für Möglichkeit den Kindern die Themen Feuerwehr und Brandschutz näher zu bringen.

Anschrift

Feuerwehrhaus Lautenbach
Steintalstr. 2
76593 Gernsbach
Tel.: (0 72 24) 6 88 14
Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Notruf: 112

Termine Abt Lautenbach

Berichte - Archiv