Willkommen bei der Abt Gernsbach

Übungsszenario: Verkehrsunfall mit PKW

Verkehrsunfall mit Pkw - Fahrzeug hat sich überschlagen und liegt jetzt im Bach, mind. 2 Personen im Fahrzeug eingeklemmt………

So hieß es am Montagabend für die Feuerwehr Gernsbach Abteilung Gernsbach…bei der Übung.

Angenommen wurde bei dieser Übung, das ein Fahrzeug mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war und von der Straße ab kam. Dabei hat es sich mehrfach überschlagen, stürzte in einen Bach und blieb dort liegen. Die Insassen (zwei Übungspuppen) waren schwer im Fahrzeug eingeklemmt und nicht ansprechbar.

Das ersteintreffende Fahrzeug war der VRW/VLF. Durch die Besatzung konnte ein Zugang zu einem Insassen für den Rettungsdienst und Notarzt geschaffen werden, um die lebenserhaltenden Sofortmaßnahmen durchführen zu können. Kurze Zeit nach dem VRW/VLF traf das HLF 20/20-2 an der Einsatzstelle ein. Die Einsatzstelle wurde großflächig mit Beleuchtungsgerät und der NEA ausgeleuchtet. Parallel dazu wurde der Bereitstellungsplatz für die benötigten Gerätschaften mit der Bereitstellungsplane eingerichtet und die weitere Vorgehensweise besprochen. Zusätzlich wurde eine Vollsperrung mit Verkehrswarngerät durchgeführt und der Brandschutz mit der Schnellangriffsleitung des HLF 20/20-2 sichergestellt. Die Besatzungen des HLF 20/20-2, des VRW/VLF und des TLF 16/40-2 arbeiteten zusammen, an dem schwer beschädigten Pkw. Mit dem ELW 1 wurde vor Ort die Einsatzleitung eingerichtet und sämtliche Nachforderungen und die komplette Einsatzdokumentation durchgeführt. Schnell konnten die Einsatzkräfte feststellen, dass es nicht einfach war, an dem verunfallten Fahrzeug, welches im schmierigen Graben lag, sicher und ohne Eigengefährdung zu arbeiten. Stabilisierungsmaßnahmen mit Unterlegblöcken, Kanthölzern und sonstigen Gegenständen wurde durchgeführt. Mit den beiden hydraulischen Rettungssätzen wurde das Dach des verunfallten Fahrzeuges abgenommen, um den Schwerverletzten Fahrer retten zu können. Parallel zu den Rettungsarbeiten mit dem hydraulischen Rettungsgerät, wurde die nachgeforderte DLA (k) 23/12 in Stellung gebracht. Als das Dach entfernt war konnte dann die Rettung des Fahrers eingeleitete werden. Der Fahrer wurde im KED - System eingebunden und am Rollgliss hängend, unter der DLA (k) 23/12 aus dem Fahrzeug gehoben. Als er oben an kam, wurde er anschließend an den „Rettungsdienst und Notarzt“ zur weiteren Behandlung übergeben.

Bei dieser Übung kam es dem Übungsleiter nicht auf Schnelligkeit an. Hier ging es darum, das Einsatzkräfte welche ansonsten nicht auf den ersten Fahrzeugen sitzen, auch mal wieder die Chance hatten ihr Wissen und Können abzurufen. Für die jüngeren Kameraden, welche vor einigen Tagen (am 31. Oktober 2015) bei dem Seminar „technische Hilfeleistung / technische Rettung" teilgenommen hatten, war dies eine Möglichkeit ihr dabei erlerntes Wissen und Können - praxisnah umzusetzen und realitätsnah zu üben.

14 Feuerwehrkameraden erfolgreich am Lehrgang Truppmann Teil 1 teilgenommen

In den vergangenen vier Wochen haben 14 junge Feuerwehrkameraden (12 FWA Gernsbach, 1 FWA Weisenbach, 1 FWA Loffenau) am Truppmann Teil 1 (Grundausbildungslehrgang Feuerwehr) Lehrgang in Gernsbach teilgenommen.

Die Teilnehmer wurden in 86 Untersichtsstunden nach der Feuerwehr - Dienstvorschrift (FwDV) 2 und nach dem Lernzielkatalog für Freiwillige Feuerwehren Baden-Württemberg ausgebildet. Sie wurden in die Grundlagen und Vorgehensweisen bei Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung/Rettung, sowie Umweltschutz geschult und für ihre weiteren Aufgaben in der Feuerwehr fit gemacht. Integriert in diesen Lehrgang wurde zum wiederholten male hierbei auch die Sprechfunkausbildung, welche durch die beiden Sprechfunkausbilder der Feuerwehr Gernsbach erfolgte. Die Kreisausbilder aus Gernsbach und Weisenbach, arbeiteten eng und gut zusammen, um den Ausbildungsmarathon mit dem sehr straffen Programm, abwechslungsreich und verständlich an die jungen Feuerwehrangehörigen zu übermitteln und abzuarbeiten. Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung wurde auch noch ein erweiterter EH-Kurs mit in den Lehrgang integriert. Diese Ausbildung wurde durch den DLRG Ov Gernsbach geleitet und die Teilnehmer wurden auf die bei der Feuerwehr Gernsbach eingesetzten AED’s (Automatisierter Externer Defibrillator), welche sich auf den Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr Gernsbach mitgeführt werden geschult. Alle 14 Teilnehmer haben diesen Ausbildungsabschnitt in ihrem noch jungen Feuerwehrleben mit Bravour absolviert und die beiden Lehrgänge (Sprechfunker und Truppmann Teil 1) mit erfolg abgeschlossen. Die frisch ausgebildeten Kameraden werden jetzt in den jeweiligen Abteilungen und Feuerwehren im Einsatzdienst eingesetzt und tragen somit zum Schutze aller in Not geratenen bei. In den nächsten zwei Jahren kommen nun weitere Ausbildungsabschnitte auf die Truppmann Teil 1 Teilnehmer zu, wo sie ihr erlerntes in den jeweiligen Feuerwehren ausweiten und vertiefen müssen, um nach der mindestens 80 stündigen Ausbildungszeit zum Truppführerlehrgang zugelassen zu werden. So steht die G 26.3 Untersuchung und der darauf folgende Atemschutzgeräteträgerlehrgang als nächster Punkt auf dem Programm und das Leistungsabzeichen in Bronze muss abgelegt werden.

Kommandant und Organisator des Lehrganges Volker Steimer, konnte am Samstagden 05. April 2014allen Kameraden das Bestehen des Lehrganges bestätigen und die Urkunden überreichen. Er dankte allen Teilnehmern, Helfern und Ausbildern sowie den beiden Lehrgangsleitern Armin Wild (Truppmann Teil 1) und Daniel Klumpp (Sprechfunk) für das ehrenamtliche Engagement und lobte den vorbildlichen und unermüdlichen Einsatz, trotz der schon sehr hohen ehrenamtlichen Belastung im Feuerwehralltag.

Abt Gernsbach: Abteilungsversammlung 2013


Bei der Abteilungsversammlung der Feuerwehr Gernsbach, Abteilung Gernsbach, wurden 5, aus der Jugendfeuerwehr kommenden Kameraden, von Kommandant Volker Steimer per Handschlag verpflichtet: Saskia Fieg, Selina Leber, Jenny Möhrmann, Tobias Merkel und Patrick Wild.
Zum Oberfeuerwehrmann befördert wurden: Sebastian Wunsch, Johannes Vierling und Michael Janitschek.
Für langjährige Mitgliedschaft mit Ehrenurkunde bedacht wurden Klaus Bachmann für 50 Jahre, Gerhard Krieg, Willi Baumgärtner für 55 Jahre und Ehrenkommandant Manfred Kast für 60 Jahre.
In den Abteilungsausschuss der Gernsbacher Wehr wurden Andreas Schumacher, Ralf Lemmermeier, Anja Welsch, Oliver Hepting, Florian Krenn und Peter Lukas gewählt; zu deren Stellvertreter Marco Mahler, Michael Janitschek, Ralf Schwab, Daniel Zapf, Johannes Schmidt und Daniel Bergamini. Christian Schumacher, Florian Krenn, Oliver Hepting, Marco Mahler sowie Ralf Schwab bilden künftig den Feuerwehrausschuss und werden von Jochen Bender, Marco Weitz, Peter Lukas, Daniel Zapf und Mathias Lacic vertreten.

Abt Gernsbach: Abteilungsversammlung 2014

Bei der Abteilungsversammlung der Feuerwehr Gernsbach, Abteilung Gernsbach, wurden Julia Arnold, Nicole Krenn, Thorsten Karcher, Bryan Gorselka, Lennart Mikkaelson, Jonas Leber und Manuel Baumgärtner zum aktiven Feuerwehrdienst verpflichtet. Befördert zum Feuerwehrmann wurden Jenny Möhrmann, Selina Leber, Saskia Fieg, Patrick Wild und Tobias Merkel, zum Hauptfeuerwehrmann Andreas Schumacher, Thomas Merkel, Christian Morgenstern, zum Löschmeister Marco Mahler und Marco Weitz sowie zum Hauptlöschmeister Fritz Beck, Stefan Merkel, Frank Baumgärtner und Wolfgang Kunz. Für 50-jährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr Gernsbach wurden Dietmar Rau, Josef Seiberling und Franz Seiler geehrt. Von der Aktivität in die Altersmannschaft wechselten Mijo Bukovic und Bernd Löwenthal.

 

Abt Gernsbach: Abteilungsversammlung 2015

Bei der Abteilungsversammlung der Feuerwehr Gernsbach, Abteilung Gernsbach, wurden Jannick Klaiber, Jan-Niklas Andres, Marius Christof und Ingo Straub zum aktiven Feuerwehrdienst verpflichtet. Befördert zum Feuerwehrmann bzw. -frau wurden Bryan Gorselka, Lennart Mikaelson, Jonas Leber, Christian Wild und Julia Arnold. Dennis Ebner, Tobias Ulrich und Christian Joekel wurden zum Oberfeuerwehrmann und Christian Schumacher zum Hauptfeuerwehrmann befördert.

 

Abt Gernsbach: Abteilungsversammlung 2016

Bei der Abteilungsversammlung der Feuerwehr Gernsbach, Abteilung Gernsbach, wurden Jessica Pumpat, Jan-Nicklas Andres, Marius Christof, Jannik Klaiber und Ingo Straub zum Feuerwehrmann bzw. -frau; Johannes Schmidt und Jan Holtkamp zum Hauptfeuerwehrmann; Michael Schneider zum Löschmeister befördert. Als Höhepunkt durfte Abteilungskomamndant Volker Steimer in diesem Jahr Peter Schumacher für seine 50-jährige Mitgliedschaft ehren.

 

Abt Gernsbach: Abteilungsversammlung 2017

Im Rahmen der Abteilungsversammlung der Feuerwehr Gernsbach, Abteilung Gernsbach, wurden Larissa Rothenberger und David Müller aus der Jugendfeuerwehr in die aktive Mannschaft übernommen. Als Quereinsteiger wurden Janina Preis und Patrick Stößer für den aktiven Dienst verpflichtet.

Außerdem wurden Janina Preis und Nicolas Klingenbrunn zum Feuerwehrmann bzw. -frau; Felix Götz, Tobias Merkel und Patrick Wild zum Oberfeuerwehrmann; Daniel Zapf zum Löschmeister befördert.
Heinz Merkel wurde in die Altersmannschaft verabschiedet.
Besondere Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften erhielten Ernst Hilzinger und Franz Geißler für 55 Jahre, sowie Otto Wurz für 65 Jahren.

Abt Gernsbach: Ausflug nach Berlin

Gemeinsam mit dem Gernsbacher Busunternehmen Heberle Holidays fuhren einige Feuerwehrkameraden und Feuerwehrkameradinnen gemeinsam mit ihren Partner/innen zu einem 4-Tages-Ausflug in unsere Bundeshauptstadt Berlin. Neben einer Standrundfahrt, Besuch des Reichstags und des Stasimuseums, einer Schiffsrundfahrt auf den Kanälen Berlins, standen auch noch der Besuch eines Musicals sowie natürlich das Berliner Nachtleben auf dem sehr abwechslungsreichen Programm.

Ein besonderer Dank gilt den Organisatoren, die dafür gesorgt haben, dass uns diese Reise noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Abt Gernsbach: Rückblick Dance Night + Tag der offenen Tür 2012

Die diesjährige Dance Night in der Feuerwehr Gernsbach war wieder ein voller Erfolg. Für die absolute Partystimmung sorgten DJ Homer und Vampire's Daydream bis in die frühen Morgenstunden.
Tags darauf, beim Tag der offenen Tür, konnten alle Gäste wieder das gewohnt reichhaltige Angebot an Speisen und Getränken und die beliebte Cafeteria mit selbstgebackenem Kuchen genießen.
Die Abteilung Gernsbach bedankt sich bei allen Gästen für den Besuch und die super Stimmung.
Die schönsten Bilder gibt es hier noch mal zu sehen.

Weitere Beiträge...

  1. Abteilungsversammlung Gernsbach 2012
  2. Besichtigung des Magirus Werkes in Ulm
  3. BGV spendet 10.000 Euro an die Freiwillige Feuerwehr Gernsbach
  4. Brandversuche im Tunnel Gernsbach
  5. Bürgermeister-Stellvertreter übergibt DLA(K) und KdoW an Kommandant Volker Steimer
  6. ELW1 in Dienst gestellt
  7. Erster Schwanennachwuchs ist geschlüpft
  8. Feuerwehr Gernsbach für Stromausfall gewappnet!
  9. Grundseminar Patientengerechte Unfallrettung PKW in Gernsbach
  10. Kath. Kindergarten Gernsbach zu Besuch bei der Feuerwehr
  11. Kinderferienprogramm bei der Feuerwehr
  12. Motorsägen-Grundlehrgang Modul 1 und Modul 2 erfolgreich absolviert
  13. Neue Drehleiter DLA (K) 23-12 in Dienst gestellt
  14. Party im Florianskeller beim 37. Gernsbacher Altstadtfest
  15. Rückblick Dance Night & Tag der offenen Tür Abt Gernsbach 2011
  16. Seilwinden Praxis - Seminar für Bedienung / Maschinisten der Feuerwehr Gernsbach Abteilung Gernsbach, am Samstag den 09. April 2016.
  17. Skiausflug ins Montafon
  18. Spende von Hochzeitspaar an die Feuerwehr Gernsbach Abteilung Gernsbach übergeben
  19. SWR Landesschau Beitrag "Markentreue um jeden Preis?"
  20. Trennen und schneiden von verschiedensten Werkstoffen, mit den bei der Feuerwehr vorhandenen Gerätschaften, stand am Montag den 21. März 2016 auf dem Übungsplan der Freiwilligen Feuerwehr Gernsbach Abteilung Gernsbach.
  21. Truppführer Lehrgang 2012 in Gernsbach
  22. Tunnel - Begehung der Freiwilligen Feuerwehr Gernsbach Abteilung Gernsbach, Lautenbach und Hilpertsau am Mittwoch den 30. März 2016.
  23. Türöffnungs Seminar am 07.02.2015 bei der Feuerwehr Gernsbach
  24. Türöffnungs Seminar am 27.04.2013 bei der Feuerwehr Gernsbach
  25. Übung: Eisrettung
  26. Übungsszenario: "Personenrettung aus Gewässern"
  27. Übungsszenario: "„Rauchentwicklung Gebäude - Personen in Gefahr - Blumenweg Gernsbach"
  28. Übungsszenario: Fettexplosion in Gernsbacher Traditionsgasthaus. Mehrere Menschen in Gefahr
  29. Übungsszenario: Zwei abgestürzte Personen im Murgvorland
  30. Übungsszenario: „Brand in einem Tunnel / einer UVA“ (Unterirdischen Verkehrsanlagen)
  31. Volksbank Baden-Baden Rastatt eG spendet 1.000 Euro an die Freiwillige Feuerwehr Gernsbach
  32. Von-Drais-Schule folgte Einladung der Freiwilligen Feuerwehr Gernsbach
  33. Vorführung Fa Magirus mit Stellungsprobe in Gernsbach
  34. Vorführung Fa Metz mit Stellungsprobe in Gernsbach
  35. Wenn das mal kein Glück bringt...

Seite 1 von 5

Anschrift

Feuerwache Gernsbach
Joseph - Haas - Str. 43
76593 Gernsbach
Tel.: (0 72 24) 91 62 89 - 0
Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Notruf: 112

Termine Abt Gernsbach

Berichte - Archiv